Startseite

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schönaich

Sie werden am 16. Mai 2021 zur Wahl eines neuen Bürgermeisters aufgerufen. Für diese Wahl habe ich mich als Kandidat aufstellen lassen, um mit Ihnen zusammen Schönaich in der Gegenwart für die Zukunft nachhaltig zu gestalten.

Ich nehme Schönaich als eine Stadt mit hoher Lebensqualität wahr. Die Nähe zur Natur, die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort für den Täglichen Bedarf und die Nähe zu Sindelfingen und Böblingen sind einige Punkte die mir dazu einfallen. Diese Lebensqualität gilt es zu erhalten und auszubauen.

Ich bin 46 Jahre jung, habe zwei Kinder im Alter von 2 und 7 Jahren und ich Wohne in Esslingen am Neckar.
Gelernt habe ich chemisch-technischer Assistent und über eine Quereinsteiger-Ausbildung wurde ich Lokführer bei der Deutschen Bahn. Dort war ich bis 2020 angestellt. Seit Februar 2020 mache ich eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, mit dem Ziel der Abschlussprüfung 2021.

Genaues Arbeiten und Regelwerke sind mir durch meine Berufe wohl vertraut. In meiner jetzige Ausbildung erlange ich wichtige Kenntnisse in der Verwaltung.
Das Lernen begleitet mich in meinem Leben wie ein treuer Partner. Vom Hauptschulabschluss über die Mittlere Reife an einer Abendschule und neben der Ausbildung zum chemisch-technischen Assistenten (CTA) habe ich die Fachhochschulreife erzielt. Der Weg dorthin war auch begleitet von Arbeitsstellen als Lagerarbeiter, Stapler Fahrer und LKW Fahrer im Nah- und Fernverkehr.
Nach dem ich Berufserfahrung als CTA gesammelt hatte, war ich im Marktbetrieb meines Bruders tätig.

In der heutigen Zeit ist Flexibilität und ein Erfahrungsschatz in vielen Richtungen fast unverzichtbar, um die verschiedenen Lebenslagen der Mitmenschen besser verstehen zu können und ihnen Gehör zu schenken.

Ich möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen und in Kontakt bleiben. Lassen Sie uns gemeinsam Schönaich gestallten, um Lebensqualität und Wohlstand zu erhalten und zu erhöhen.
Geben Sie mir am 16. Mai 2021 Ihre Stimme.

Bitte denken Sie daran, dass eine gute Zukunft in der Gegenwart beginnt.